top of page

DESIGN VON MANAGEMENTMODELLEN.

Managementmodelle beschreiben, wie eine Organisation funktioniert und wie die Arbeit des Managements dazu beiträgt.
Ein gut konzipiertes Managementmodell ist ein Leistungsmotor.
rhm management model d_edited_edited.png
Was macht ein gutes Managementmodell aus?

04.

Passt zur Strategie

Fördert das Managementmodell die organisatorischen Fähigkeiten, die für die Strategie erforderlich sind? Erleichtert es, die richtigen Prioritäten zu setzen? Steht der Kunde immer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit?

05.

Passt zu Menschen

Ermöglicht das Managementmodell den Menschen, Höchstleistungen zu erbringen? Sowohl als Einzelpersonen als auch als Teams?

06.

Fundierte Theorie

 

Basiert das Managementmodell auf fundierten Management-Theorien? Bilden sie zusammen eine kohärente Erklärung dafür, wie und warum ihre Organisation so funktioniert, wie sie es soll?

Die meisten Managementmodelle behindern Leistung.

Jede Organisation verfügt über ein Managementmodell. Die wenigsten aber sind bewusst und explizit konzipiert. Stattdessen existieren sie implizit und sind unsichtbar. Sie weisen typischerweise Mängel auf, die auf die Leistung drücken. Das alles lässt sich aber korrigieren. 

Sichtbar machen

Es ist sehr schwierig, etwas zu diagnostizieren und zu verbessern, das nicht sichtbar ist. Der Managementmodell-Canvas hilft mittels Struktur und Sprache, über Managementmodelle nachzudenken und sie zu beschreiben.

Leistung verstehen

Einmal sichtbar gemacht, verstehen Sie, wie sich ihr Managementmodell auf die Unternehmensleitung auswirkt - im Guten wie im Schlechten. Nahezu jeder Leistungsaspekt lässt sich mit Hilfe des Managementmodells auf seine Ursachen zurückführen.

Verbesserungen konzipieren

Nutzen Sie fundierte Managementtheorie, um Verbesserungen zu entwerfen. Testen Sie diese Verbesserungen in Experimenten und implementieren Sie sie schrittweise. Es besteht keine Notwendigkeit für große, komplizierte Veränderungsprogramme.

Drei Möglichkeiten, ihr Managementmodell zu verbessern. 

DISCOVERY

Standardworkshop (1 Tag)

Bilden Sie Ihr bestehendes Managementmodell ab und verstehen Sie seine Stärken und Schwächen. Gewinnen Sie Erkenntnisse darüber, was Ihre Organisation aktuell zu leisten vermag und warum das so ist. Entwickeln Sie erste Hypothesen, wie Sie Ihr Managementmodell für eine bessere Gesamtleistung verbessern können.

diagnostiK

Massgeschneidertes Projekt

Diagnostizieren Sie Aspekte Ihres Managementmodells im Hinblick auf bestimmte Herausforderungen. Identifizieren Sie die Ursachen. Entwickeln Sie einen Plan, um diese zu beheben und die Leistung zu verbessern.

Design

Massgeschneidertes Projekt

Entwerfen Sie Ihr perfektes Managementmodell. Passen Sie es an Ihr Geschäftsmodell und Ihren spezifischen Kontext an. Nutzen Sie fundierte Managementtheorie, um die organisatorischen Fähigkeiten zu entwickeln, die Sie für außergewöhnliche Leistungen sowohl im operativen Geschäft als auch in der Innovation benötigen.

Weitere Gedanken zum Design von Managementmodellen. (Präsentationen auf Englisch) 

Ich habe die Idee des Designs von Managementmodellen erstmals beim Finale des Nordic Business Forum Speaker Contest in Stockholm (August 2018) vorgestellt. Dies bietet eine gute Einführung und einen kurzen Überblick über das Konzept.

Dies ist eine neuere Präsentation vom CEO Day in Vilnius
(Mai 2022). Sie bietet detailliertere Informationen, zusätzliche und aktualisierte Fallbeispiele und einen Abschnitt, der der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit gewidmet ist.

Thinkers50_EcosystemInc_COVER_150dpi-1.j

Zu einem Thinkers50-Buchprojekt über Business-Ökosysteme habe ich einen Aufsatz über Managementmodelle beigesteuert. Es bietet eine kurze Einführung in das Thema, gefolgt von der Anwendung im Kontext von Business-Ökosystemen.

Der Aufsatz (englisch) ist auch hier nachzulesen:
What if management models ate ecosystem strategies for breakfast?

bottom of page